Informations en Français
Information in English
Informatie in het Nederlands
Logo der Gemeinde Altenberge
mit Weitblick ins Münsterland
Informationszentrum Eisscholle
 

Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenberge

Letzte Änderung: 16.08.2016

Aktuelles

Umbau/Modernisierung der Kläranlage Altenberge, Gewerk: Elektro-MSR-Technik
Bekanntmachung der Beschränkten Ausschreibung nach Öffentlichem Teilnahmewettbewerb gemäß § 12 Abs. 1 Nr. 1 VOB/A
lesenWeiterlesen ...

Stellenausschreibung
Die Gemeinde Altenberge sucht zum 1. August 2017 eine/n Auszubildende/n für Ausbildungsberuf der/des Verwaltungsfachangestellten - Fachrichtung Kommunalverwaltung-. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 11.09.2016 zu richten an die Gemeinde Altenberge, Fachbereich I, Postfach 12 62, 48338 Altenberge

Altenberger Gewerbeschau mit Top-Partystars
Am 10. und 11. September 2016 findet die 3. Altenberger Gewerbeschau im Bereich Siemensstraße/Boschstraße statt. Einer der zahlreichen Höhepunkte der zweitägigen Veranstaltung ist die „Mega Sommernachtsparty“ am Samstagabend mit den Stars der Partyszene Mickie Krause, Loona und Antonia aus Tirol. Die Organisatoren um die Altenberger Werbegemeinschaft freuen sich auf mehr als 100 Aussteller an beiden Tagen und rechnen mit über 40.000 Besuchern, auf die ein Trecker Treck, Hubschrauber-Rundflüge und zahlreiche weitere Programmpunkte warten. Lokale Unternehmen stellen ihr Leistungsspektrum vor und informieren Berufseinsteiger auf einer Ausbildungsbörse. Viele weitere Attraktionen für junge und ältere Besucher runden das große Programm ab. Der Höhepunkt lockt am Samstagabend alle Partyfreunde mit der Open-Air-Party und den Stargästen Mickie Krause, Loona und Antonia aus Tirol vor die große Bühne. Kultsänger Mickie Krause, bekannt als unvergleichlicher Stimmungsgarant auf Mallorca, allen großen Ski-Partys und in heimischen Regionen, wird das Gelände zum Kochen bringen. Auch Loona und Antonia aus Tirol sind als echte Stimmungsgrößen, nicht nur bei Partyfans bekannt. Karten für die Mega Sommernachtsparty sind im Ticketshop der Werbegemeinschaft oder bei Schreibwaren Anke Röwe, der Volksbank Altenberge und Kreissparkasse Altenberge im Vorverkauf ab 12 Euro erhältlich.
lesenWeiterlesen ...

Integration in Arbeit & Ausbildung
Am Donnerstag, den 1. September 2016 um 17.00 Uhr findet in den Räumlichkeiten der Köster Möbelwerkstätten, Boschstraße 20, 48341 Altenberge die Veranstaltung "Integration in Arbeit und Ausbildung" Wege in Arbeit...Perspektiven schaffen! statt. Schwerpunktmäßig richtet sich die Veranstaltung an interessierte Unternehmerinnen und Unternehmr, die sich über die Möglichkeiten der Beschäftigung von Geflüchteten in Ihren Betrieben informieren möchten.
lesenWeiterlesen ...

Stellenausschreibung
Die Gemeinde Altenberge sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den gemeindlichen Bauhof eine/n Landschaftsgärtner/in der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau.
Die Voraussetzungen an den Bewerber finden Sie in folgender Anlage:
lesenWeiterlesen ...

Wesseler Kreuzung wird zum Kreisverkehr umgebaut
Aktuell laufen die Arbeiten für den Umbau des Knotenpunktes L506 / L874 / K71 an der sogeannten Wesseler Kreuzung zwischen Altenberge und Havixbeck. Durch die neue Anordnung der an die Kreuzung führenden Straßen wird der gesamte Knotenpunkt übersichtlicher und somit erhöht sich deutlich die Verkehrssicherheit für alle Verkehrsteilnehmer. Die Landesstraße 874 aus Havixbeck kommend wird ab der Kreuzung mit der Kreisstraße 1 gesperrt. Auch die Kreisstraße 71 aus Richtung Münster-Gievenbeck wird ab der Kreuzung mit der K 50 voll gesperrt. Eine großräumige Umleitungsstrecke ist über die L 874, L 550 Richtung Beerlage und über die L 506 nach Altenberge eingerichtet. Die Fahrtbeziehung L 506 in Richtung L 874 Altenberge soll in beiden Fahrtrichtungen über die gesamte Bauzeit aufrecht erhalten bleiben. Der Verkehr wird mit einer Baustellenampel geregelt. Für Radfahrer sind zusätzliche Alternativrouten ausgeschildert. Die Bauzeit soll rund vier Monate betragen, so Straßen.NRW abschließend.

Klimaschutzpreis 2016
Auch in diesem Jahr haben engagierte Altenberger Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Initiativen, Kindergärten oder Schulklassen wieder die Möglichkeit, sich für den von der Gemeinde Altenberge in Kooperation mit RWE Rheinland Westfalen Netz AG ausgeschriebenen Klimaschutzpreis zu bewerben. Insgesamt sind Geldpreise im Gesamtwert von 1.000,- Euro zu gewinnen. Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen sind bei der Gemeinde Altenberge, z.H. Frau Anke Meier, Kirchstraße 25, 49341 Altenberge einzureichen. Anmeldeschluss ist am 15. Dezember 2016
lesenWeiterlesen ...

Öffentliche Bürgerversammlung anlässlich der Ausweisung des Wohngebietes "Krüselblick II"
In Anbetracht fehlender Wohnbaulandkapazitäten sowie einer stark anhaltenden Nachfrage nach Wohnbaugrundstücken hat sich der Gemeinderat im vergangenen Jahr mit der Ausweisung neuer Wohngebiete auf dem Gemeindegebiet befasst. Im Rahmen dessen lädt die Gemeinde Altenberge alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer öffentlichen Bürgerversammlung am 30.08.2016 um 19 Uhr in das Bürgerhaus ein.
lesenWeiterlesen ...

Grafik von der 61. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Altenberge 61. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Altenberge und Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 86 "Krüselblick"
Die Gemeinde Altenberge führt gegenwärtig die 61. Änderung des Flächennutzungsplanes sowie im Parallelverfahren die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 86 "Krüselblick II" durch. Mit Hilfe der Bauleitplanverfahren sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen für eine Erweiterung des Wohngebietes Krüselblick um ein rund 3 ha großes Areal geschaffen werden.
lesenWeiterlesen ...

Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 87 - Bahnhofshügel Teil I -
Die Gemeinde Altenberge stellt gegenwärtig den Bebauungsplan Nr. 87 „Bahnhofshügel Teil I“ auf. Anlass für die Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 87 sind veränderte Anforderungen an die Nutzung der Fläche. Mit Hilfe des Bauleitplanverfahrens sollen die planungsrechtlichen Voraussetzungen sowohl für die Errichtung eines neuen Kindergartens als auch für eine Wohnbaufläche geschaffen werden.
lesenWeiterlesen ...

Rathaus der Gemeinde Altenberge Einrichtungen während der Sommerferien geschlossen
Die Gemeindeverwaltung teilt mit, dass einige Einrichtungen der Gemeinde Altenberge während der Sommerferien geschlossen bleiben.
Folgende Schließzeiten werden bekannt gegeben:
Sporthalle "Gooiker Platz": Ab Montag, 1. August bis einschließlich Samstag, 20. August.
Hallenbad: Ab Freitag, 29. Juli (ab 8:00 Uhr) bis einschließlich Dienstag, 23. August
Bürgerhaus: Ab Montag, 1. August bis einschließlich Samstag, 20. August

Rathaus der Gemeinde Altenberge Gemeinde sucht dringend Wohnraum
Durch die steigende Anzahl zugewiesener Flüchtlinge sind die Unterbringungskapazitäten der Gemeinde nahezu erschöpft. Allein seit Anfang September wurden der Gemeinde 22 Personen neu zugewiesen. Die Zuweisung erfolgt über die Bezirksregierung Arnsberg mit einem Vorlauf von 3 bis 5 Tagen, egal ob freier Wohnraum vorhanden ist oder nicht. Da die Gemeinde kurzfristig nur noch wenige Unterbringungsmöglichkeiten hat und weitere Zuweisungen angekündigt sind, wird darum gebeten, der Gemeinde freien Wohnraum zur Miete anzubieten. Mitarbeiter der Gemeinde sind unterstützend tätig. Wer freien Wohnraum anbieten möchte, kann sich im Rathaus bei Thorsten Jokuff, Zimmer 1.2, Telefon 8238 oder bei Theo Teriete, Zimmer E.4, Telefon 8235 melden.

Hinweisschild vor dem Eingang des Altenberger Rathauses Überprüfung aller Kleinkläranlagen im Außenbereich
Auch in Altenberge muss aufgrund einer gesetzlichen Forderung eine erneute Überprüfung aller Kleinkläranlagen im Außenbereich erfolgen, da eine regelmäßige Wartung die behördliche Überwachung nicht ersetzt. Zurzeit findet durch einen eigens ausgebildeten Mitarbeiter der kommunalen Kläranlage eine Überprüfung statt, die in enger Abstimmung mit der Unteren Wasserbehörde des Kreises Steinfurt erfolgt. Sämtliche Betreiber von Kleinkläranlagen sind schriftlich über den genauen Überprüfungstag sowie weitere Einzelheiten informiert worden. Insgesamt befinden sich im Gemeindegebiet über 430 Kleinkläranlagen.

Neubaugebiet Krüselblick (Foto: Bernhard Fischer) Bauwillige können sich in Bewerberliste eintragen lassen
In der Gemeinde Altenberge stehen momentan leider keine kommunalen Baugrundstücke mehr zur Verfügung. Die Gemeindeverwaltung führt eine Bewerberliste für Interessenten, die ein kommunales Baugrundstück erwerben möchten. Sollte der Gemeinderat zukünftig den Verkauf weiterer Baugrundstücke beschließen, werden die eingetragenen Interessenten hierüber unterrichtet.
lesenWeiterlesen ...

Veranstaltungen

Das Kunst Menue
In der kunsthistorischen Reihe "Das Kunst Menue" hält Helga Wienhausen am 28.8.2016 um 11.00 Uhr den Vortrag:
"Bilder der Nacht" oder "Der Schlaf der Vernunft"
Die Leinwand als Bühne der Träume
Warum träumen wir von Dingen, die im Wachen ganz und gar unmöglich sind? Warum kann ein Löwe Wächter des Traums sein? Wie kommt unser schlafendes Gehirn auf die Idee, irreale Erlebnisgeschichten zu produzieren? Diesen Fragen geht Helga Wienhausen in ihrem reich bebilderten Vortrag nach und nimmt ihre Zuhörer und Zuschauer mit auf eine erstaunliche Reise durch die Geschichte des Traumes in der Kunst.
Im Anschluss an den Vortrag serviert Denis Penz ein köstliches Drei-Gänge-Mendü.
Veranstalter: Kulturforum ARTE e.V.
Veranstaltungsort: Restaurant "Penz am Dom“, Kirchstr. 13, 48341 Altenberge
Karten-Tel.: 0251 -4 909 771 Kostenbeitrag für Vortrag und Menue: 35 € p.P. Anmeldeschluss: 27.08.2016

Biografietage in Nordwalde
Vom 22. bis zum 25. September finden die 9. Nordwalder statt. Organisiert wird die Veranstaltung von der Gesellschaft für biografische Kommunikation e.V.
lesenWeiterlesen ...

Soundseeing VI im Eiskeller
Am Samstag, den 16.7.2016 wird die Ausstellung „small sounds – Schatten“ der japanischen Künstlerin Miki Yui mit einem elektro-akustischen Konzert der Künstlerin um 18 Uhr im Eiskeller Altenberge eröffnet. Die Ausstellung ist Teil des münsterlandweiten Klangkunstprojekts „Soundseeing VI“ (www.soundseeing.net), an dem sich der Altenberger Eiskeller bereits das 4. Mal beteiligt. Eine Einführung in die Arbeit der Künstlerin, die in ihren „small sounds“-Projekten verschiedenste Geräuschfragmente zu differenzierten Klangräumen verwebt, bietet am Eröffnungsabend der Soundseeing-Kurator Prof. Stephan Froleyks von der Musikhochschule Münster. Der Eintritt ist frei. Die Klangkunstausstellung wird bis zum 4.9.2016 im Eiskeller Altenberge während der öffentlichen Führungszeiten zu sehen sein.

Sonstiges

Blick auf das halbrunde Tonnengewölbe im großen Eiskeller in Altenberge Verschenken Sie einen Besichtigungsgutschein für den Eiskeller
Suchen Sie ein originelles und kostengünstiges Geschenk zum Geburtstag, zum Jubiläum, Einzug oder einfach nur so? – Verschenken Sie doch einfach mal einen Besichtigungsgutschein für den Eiskeller in Altenberge! Der ehemalige Eiskeller der Gebrüder Beuing sowie das Informationszentrum „Eisscholle“ gehören zu den kulturellen und touristischen Highlights im Münsterland.
lesenHier erfahren Sie mehr ...

Altenberger Marktplatz Öffentliches WLAN-Netz in Altenberge
Im Altenberger Ortskern ist das öffentliche freie WLAN-Netz „Hotsplots_Altenberge“ verfügbar. Nach einer kostenfreien Registrierung auf der Website der Firma Hotsplots, kann man sich in das Netz einwählen und gratis surfen. Das Netz deckt aktuell den Kirchplatz, den Rathausvorplatz, den Platz vor dem Bürgerhaus sowie den Marktplatz ab. Insgesamt fünf Access Points sind durch die Gemeinde eingerichtet worden, um eine möglichst gute Abdeckung im Ortskern zu gewährleisten.

Luftbild vom Gewerbegebiet Kümper IV Attraktive Gewerbegrundstücke zu günstigen Konditionen
Sie sind auf der Suche nach einem optimalen Gewerbegrundstück? Das Grundstücksangebot der Gemeinde Altenberge reicht über bereits erschlossene, bis hin zu geplanten Erweiterungsflächen, die noch ganz individuell aufgeteilt werden können. Günstige Konditionen, eine gute Infrastruktur und verkehrsgünstige Verkehrsanbindungen machen die Gewerbeflächen besonders attraktiv.
lesenHier erfahren Sie mehr ...

Rathaus Altenberge

Kontakt:

Gemeindeverwaltung
Kirchstraße 25
48341 Altenberge
Telefon (0 25 05) 82-0
Fax (0 25 05) 82-40
gemeinde@altenberge.de

Klick auf Logo öffnet neues Browserfenster!
Teilen Sie Ideen und Beschwerden mit!
Sie möchten eine Anregung oder Beschwerde an die Gemeindeverwaltung richten oder vermissen etwas auf unserer Website?
Sie können dazu das
Online-Formular nutzen!
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort
Ehrenamtskarte
Klick auf Logo Lokale Bündnisse für Familie öffnet neues Browserfenster!
Klick auf WSP-Logo öffnet neues Browserfenster!
Grafik Arztrufzentrale
Logo Krebsinformationsdienst
Marktplatz-Logo