Informations en Français
Information in English
Informatie in het Nederlands
Logo der Gemeinde Altenberge
mit Weitblick ins Münsterland
Informationszentrum Eisscholle
 

Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Altenberge

Letzte Änderung: 14.06.2016

Aktuelles

Grafik von der 62. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Altenberge 62. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Altenberge
Der Rat der Gemeinde Altenberge hat beschlossen, den geltenden Flächennutzungsplan zu ändern. Damit sollen bislang vorwiegend landwirtschaftlich genutzte Flächen für eine bauliche Inanspruchnahme vorbereitet und Wohn- und Wohnfolgeeinrichtungen im Hinblick auf eine Arrondierung des zentralen Siedlungsraums ermöglicht werden. Das Plangebiet liegt im Osten des Siedlungsbereiches und grenzt an die Verkehrsfläche „Alte Molkerei“ an.
lesenWeiterlesen ...

Flyer Sommersause 2016 Ferienprogramm Sommersause 2016
Viele Vereine und Institutionen haben auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Ferienprogramm zusammengestellt. Anmeldungen zur Sommersause 2016 sind am Donnerstag (2.6.) von 15 bis 17 Uhr und am Freitag (3.6.) von 10 bis 12 Uhr im Bürgerhaus möglich. Der Teilnahmebeitrag ist bei der Anmeldung in bar zu entrichten. Das Programm (PDF-Datei, nicht barrierefrei) finden Sie unter ...
lesenWeiterlesen ...

Rathaus der Gemeinde Altenberge Öffentliche Ausschreibungen für die Erweiterung der Kläranlage Altenberge – Neuer Submissionstermin
Die Gemeinde Altenberge schreibt folgende Baumaßnahmen für die Erweiterung der Kläranlage Altenberge öffentlich aus: Rohbau- und Ausbauarbeiten, Räumereinrichtungen, Allgemeine Klärwerksinstallationen sowie Faulbehälter, BHKW und Gasinstallationen. Angebotseröffnung ist am 15. Juni 2016 um 10 Uhr im Rathaus, Zimmer 2.1. Weitere Infos erhalten Sie unter ...
lesenWeiterlesen ...

Flyer zu den Kulturrucksack-Projekten 2016 in Altenberge (Foto: Veranstalter) Kulturrucksack-Projekte 2016 in Altenberge
Für alle 10- bis 14-Jährigen, die Lust haben, Spannendes zu erleben und Neues auszuprobieren, bietet der Kulturrucksack NRW in Altenberge bis Juli 2016 Kunst- und Kulturangebote, wo man eigene Talente entdecken und kreativ sein kann. Alle Angebote, bis auf die Museumsfahrt, sind kostenfrei. Anmelden kann man sich per E-Mail, SMS oder Telefon bei der Kulturbeauftragten der Gemeinde oder direkt beim Veranstalter bis eine Woche vor Kursbeginn.
lesenWeiterlesen ...

Rathaus der Gemeinde Altenberge Gemeinde sucht dringend Wohnraum
Durch die steigende Anzahl zugewiesener Flüchtlinge sind die Unterbringungskapazitäten der Gemeinde nahezu erschöpft. Allein seit Anfang September wurden der Gemeinde 22 Personen neu zugewiesen. Die Zuweisung erfolgt über die Bezirksregierung Arnsberg mit einem Vorlauf von 3 bis 5 Tagen, egal ob freier Wohnraum vorhanden ist oder nicht. Da die Gemeinde kurzfristig nur noch wenige Unterbringungsmöglichkeiten hat und weitere Zuweisungen angekündigt sind, wird darum gebeten, der Gemeinde freien Wohnraum zur Miete anzubieten. Mitarbeiter der Gemeinde sind unterstützend tätig. Wer freien Wohnraum anbieten möchte, kann sich im Rathaus bei Thorsten Jokuff, Zimmer 1.2, Telefon 8238 oder bei Theo Teriete, Zimmer E.4, Telefon 8235 melden.

Hinweisschild vor dem Eingang des Altenberger Rathauses Überprüfung aller Kleinkläranlagen im Außenbereich
Auch in Altenberge muss aufgrund einer gesetzlichen Forderung eine erneute Überprüfung aller Kleinkläranlagen im Außenbereich erfolgen, da eine regelmäßige Wartung die behördliche Überwachung nicht ersetzt. Zurzeit findet durch einen eigens ausgebildeten Mitarbeiter der kommunalen Kläranlage eine Überprüfung statt, die in enger Abstimmung mit der Unteren Wasserbehörde des Kreises Steinfurt erfolgt. Sämtliche Betreiber von Kleinkläranlagen sind schriftlich über den genauen Überprüfungstag sowie weitere Einzelheiten informiert worden. Insgesamt befinden sich im Gemeindegebiet über 430 Kleinkläranlagen.

Neubaugebiet Krüselblick (Foto: Bernhard Fischer) Bauwillige können sich in Bewerberliste eintragen lassen
In der Gemeinde Altenberge stehen momentan leider keine kommunalen Baugrundstücke mehr zur Verfügung. Die Gemeindeverwaltung führt eine Bewerberliste für Interessenten, die ein kommunales Baugrundstück erwerben möchten. Sollte der Gemeinderat zukünftig den Verkauf weiterer Baugrundstücke beschließen, werden die eingetragenen Interessenten hierüber unterrichtet.
lesenWeiterlesen ...

Veranstaltungen

AV Picknick mit MASAYOSHI FUJITA im Eiskeller
Audiovisuelle Konzertreihe mit japanischem Vibraphonisten Die in Münster bereits sehr erfolgreich laufende Reihe AV Picknick kommt im Rahmen ihrer Münsterland Tour am 18. Juni für zwei Konzertaufführungen (Einlass 18 Uhr und 20:30) in den Eiskeller Altenberge. Das AV Picknick (AV=audiovisuell) verbindet Konzert und Videokunst. Die Gäste kommen nicht nur in den Genuss von fesselnder internationaler Musik, sondern gleichzeitig auch von aufwändigen Videoprojektionen, welche auf die Räumlichkeiten angepasst werden und so eine besondere Atmosphäre entstehen lassen. Der Videokünstler Sven Stratmann bespielt die Wände des Eiskellers mit mehreren Beamern und Lichtinstallationen zu der wunderschönen sphärischen Musik des japanischen Vibraphonisten Masayoshi Fujita. Er zeigt dabei selbst aufgenommene Filmaufnahmen, Fotos und Videoanimationen, die live zu einer Filmcollage gemischt werden. Die Verbindung der besonderen denkmalgeschützten Räumlichkeiten mit bewegten Bildern und den verträumten Klängen ergeben eine sinnlich mysteriöse Atmosphäre, die man so nur an diesem Abend erleben kann. Masayoshi Fujita ist ein japanischer Vibraphonist und Komponist. 'Masa' erlernte zunächst das Schlagzeug, bis er seine Leidenschaft für das Vibraphon entdeckte, an dem er bald seine eigene musikalische Sprache, beeinflusst von Jazz und elektronischer Musik, entwickelte. Dabei war und ist er stets darauf bedacht abseits der traditionellen Techniken zu spielen und das Instrument weiter zu erkunden. So präpariert er das Vibraphon mit Metallstücken, Folien und anderen Objekten und fügt dem harmonischen Eigenklang des Vibraphons weitere Dimensionen hinzu: Musik zum Tagträumen

Und warum nun Picknick? Die Grundidee ist, dass das Publikum in einer entspannten Atmosphäre die Gelegenheit bekommt, sich Klang und Bild gleichermaßen zu öffnen. Wie bei einem Picknick werden Kissen, Essen und Getränke selbst mitgebracht, so dass es ein Genuss für alle Sinne wird! Im Eiskeller wird wegen der Raumsituation allerdings nicht auf dem Boden gepicknickt sondern auf Bänken!

SAMSTAG 18.06.2016
AV PICKNICK #20 Konzert: MASAYOSHI FUJITA (JPN) Visuals: AQUIET
Ort: EISKELLER ALTENBERGE, Gooiker Platz 48341 Altenberge
KONZERT 1: Abendkasse 18:00 / Beginn 18:30
KONZERT 2 (mit Shuttle-Bus aus MS): Abendkasse 20:30 / Beginn 21:00
Tickets: 15€/12€ ermäßigt im VVK // 18€/15€ ermäßigt an der AK. (Kennwort „Ice, Ice Baby“ und der VVK-Preis sinkt auf 10 € last-Minute-Preis laut facebook! Nur bei Bücher Janning)
Vorverkauf: Bücher Janning

Facebook: https://www.facebook.com/events/1717316585155560/
http://avpicknick.wordpress.com
Video: https://www.youtube.com/watch?v=U58uG8O0bYg

Supp Kultur - Der Stammtisch für Künstlerinnen und Künstler aus dem Münsterland
Andere Künstlerinnen und Künstler kennenlernen, ins Gespräch kommen und sich über die Arbeit, kulturpolitische Themen oder auch einfach Gott und die Welt austauschen. Dafür wollen wir Raum schaffen. Bei einer leckeren Suppe und einem Getränk darf geredet, gelobt, gemeckert, genetzwerkt sich ausgetauscht oder kennengelernt werden. Nichts muss, alles kann, jeder darf. Den Auftakt machen wir am Mittwoch, 22. Juni 2016 um 18 Uhr in der Kulturwerkstatt Altenberge. Die Teilnahme ist kostenlos, eine kurze Anmeldung per Telefon oder Mail wäre für die Planung des Abends jedoch hilfreich. Wir freuen uns auf einen entspannten Abend, mit interessanten Gesprächen, neuen Begegnungen – und natürlich leckerem Essen! Anmeldung unter 02571/949323 oder kultur@muensterland.com.

Plakat zur Fotoausstellung (Foto: Veranstalter) Fotoausstellung im Rathaus
Am Sonntag (12.6.2016) wird um 11 Uhr im Rathaus eine Ausstellung des Runden Tisches für Asyl und Migration in Altenberge eröffnet. Zu sehen sind Portraits und Momentaufnahmen von Patenschaften und anderen Projekten der Altenberger Willkommenskultur, fotografiert von Heinz Neimeier, Georg Niklasch, Susanne Opp-Scholzen, Jo Pelz und Ingrid Weide. Die Ausstellung kann bis zum 30.6.2016 während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.

Patrick Ziegler (Foto: Veranstalter) Patrick Ziegler erneut bei der Boogie-Session
Bei der nächsten Boogie-Session am Mittwoch (15.6.2016) ist erneut der Pianist Patrick Ziegler zu Gast. Der junge Boogie Woogie Pianist aus Hockenheim ist bereits ein echter Meister seines Fachs. In den letzten Jahren hat er es verstanden, sich in der nationalen und internationalen Boogie-Szene Gehör zu verschaffen und gilt längst nicht mehr als nur als Geheimtipp. Die Session beginnt in der Ratsschänke Bornemann, Bahnhofstraße 1, um 20 Uhr. Der Eintritt isst wie immer frei.
lesenWeiterlesen ...

Sonstiges

Blick auf das halbrunde Tonnengewölbe im großen Eiskeller in Altenberge Verschenken Sie einen Besichtigungsgutschein für den Eiskeller
Suchen Sie ein originelles und kostengünstiges Geschenk zum Geburtstag, zum Jubiläum, Einzug oder einfach nur so? – Verschenken Sie doch einfach mal einen Besichtigungsgutschein für den Eiskeller in Altenberge! Der ehemalige Eiskeller der Gebrüder Beuing sowie das Informationszentrum „Eisscholle“ gehören zu den kulturellen und touristischen Highlights im Münsterland.
lesenHier erfahren Sie mehr ...

Altenberger Marktplatz Öffentliches WLAN-Netz in Altenberge
Im Altenberger Ortskern ist das öffentliche freie WLAN-Netz „Hotsplots_Altenberge“ verfügbar. Nach einer kostenfreien Registrierung auf der Website der Firma Hotsplots, kann man sich in das Netz einwählen und gratis surfen. Das Netz deckt aktuell den Kirchplatz, den Rathausvorplatz, den Platz vor dem Bürgerhaus sowie den Marktplatz ab. Insgesamt fünf Access Points sind durch die Gemeinde eingerichtet worden, um eine möglichst gute Abdeckung im Ortskern zu gewährleisten.

Luftbild vom Gewerbegebiet Kümper IV Attraktive Gewerbegrundstücke zu günstigen Konditionen
Sie sind auf der Suche nach einem optimalen Gewerbegrundstück? Das Grundstücksangebot der Gemeinde Altenberge reicht über bereits erschlossene, bis hin zu geplanten Erweiterungsflächen, die noch ganz individuell aufgeteilt werden können. Günstige Konditionen, eine gute Infrastruktur und verkehrsgünstige Verkehrsanbindungen machen die Gewerbeflächen besonders attraktiv.
lesenHier erfahren Sie mehr ...

Rathaus Altenberge

Kontakt:

Gemeindeverwaltung
Kirchstraße 25
48341 Altenberge
Telefon (0 25 05) 82-0
Fax (0 25 05) 82-40
gemeinde@altenberge.de

Klick auf Logo öffnet neues Browserfenster!
Teilen Sie Ideen und Beschwerden mit!
Sie möchten eine Anregung oder Beschwerde an die Gemeindeverwaltung richten oder vermissen etwas auf unserer Website?
Sie können dazu das
Online-Formular nutzen!
Das Örtliche - Die Auskunft für Ihren Ort
Ehrenamtskarte
Klick auf Logo Lokale Bündnisse für Familie öffnet neues Browserfenster!
Klick auf WSP-Logo öffnet neues Browserfenster!
Grafik Arztrufzentrale
Logo Krebsinformationsdienst
Marktplatz-Logo