Informations en Français
Information in English
Informatie in het Nederlands
Logo der Gemeinde Altenberge
mit Weitblick ins Münsterland
Informationszentrum Eisscholle
 

Bauleitplanung

Die Bauleitplanung ist bundesrechtlich im Baugesetzbuch (BauGB) und den darauf beruhenden bundesrechtlichen Verordnungen, insbesondere der Baunutzungsverordnung (BauNVO), geregelt. Die Form, das Aufstellungsverfahren und die möglichen Inhalt der Bauleitpläne regelt das Baugesetzbuch. Aufgabe der Bauleitplanung ist es, die bauliche und sonstige Nutzung der Grundstücke in einer Gemeinde unter Berücksichtigung menschenwürdiger Lebens- und Arbeitsbedingungen und des Natur- und Umweltschutzes vorausschauend vorzubereiten und zu leiten.

Instrumente der Bauleitplanung sind die Bauleitpläne, die von der jeweils zuständigen Gemeinde in eigener Verantwortung aufgestellt werden. Bauleitpläne sind der Flächennutzungsplan (vorbereitender Bauleitplan) und die Bebauungspläne (verbindliche Bauleitpläne).

Eine Übersichtskarte mit der Darstellung rechtskräftiger Bebauungspläne in der Gemeinde Altenberge finden Sie unter:


Hier finden Sie eine Zusammenstellung der derzeit in Aufstellung befindlichen Bauleitplanverfahren in der Gemeinde Altenberge. Weitere Informationen erhalten Sie durch die Auswahl eines Planverfahrens in der nachfolgenden Tabelle.

Übersichtsplan Bauleitplan Aufstellungs-
beschluss
Stand des Verfahrens
64. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Altenberge 20.02.2017 Offenlage gem. § 3 (2) BauGB 
(Zeitraum: 16.05. - 21.06.2017)
5. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 37 "Borghorster Str./Königstr./Friedhofstr." 20.02.2017 Offenlage gem. § 3 (2) BauGB 
(Zeitraum: 16.05. - 21.06.2017)



Weitere Themen aus dem Bereich Bauen/ Ortsentwicklung/ Umwelt:

Gewerbegebiete   .   Baugebiete   .   Bauleitplanung   .   Denkmäler   .   Lärmkartierung   .   Bodenrichtwerte   .   Gemeindeentwicklungskonzept   .   Integriertes Handlungskonzept Ortsmitte Altenberge   .   Umwelt-/ Klimaschutz