Informations en Français
Information in English
Informatie in het Nederlands
Logo der Gemeinde Altenberge
mit Weitblick ins Münsterland
Informationszentrum Eisscholle
 

Altenberge, 05.03.2018

63. Änderung des Flächennutzungsplanes der Gemeinde Altenberge

Der Rat der Gemeinde Altenberge hat in seiner Sitzung am 07.11.2017 beschlossen, den geltenden Flächennutzungsplan zu ändern. Mit der 63. Änderung des Flächennutzungsplanes ist beabsichtigt, bestehende planungsrechtliche Nutzungsmöglichkeiten von Flächen im Osten des zusammenhängend bebauten Wohnsiedlungsbereiches zu ändern, um bislang landwirtschaftlich genutzte Flächen entsprechend der geänderten städtebaulichen Zielvorstellungen für eine bauliche Inanspruchnahme vorzubereiten und damit Wohneinrichtungen im Hinblick auf eine Arrondierung des zentralen Siedlungsraums zu ermöglichen.

Die 63. Änderung des Flächennutzungsplanes wird im Parallelverfahren mit der Aufstellung des Bebauungsplanes Nr. 88 "Rönnenthal II" durchgeführt.

Im Zuge des Bauleitplanverfahrens hat der Bau- und Planungsausschuss in seiner Sitzung am 05.02.2018 den Entwurf der 63. Flächennutzungsplanänderung mit der Begründung gebilligt und den Beschluss zur Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 2 BauGB gefasst. Im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung liegen die Planunterlagen in der Zeit vom 13.03. bis einschließlich 13.04.2018 im Bürgeramt der Gemeindeverwaltung Altenberge, Kirchstraße 25, Erdgeschoss Zimmer E.2, während der Dienststunden an Werktagen

montags bis freitags von 08.30 Uhr bis 12.30 Uhr
montags bis dienstags von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
donnerstags von 14.00 bis 17.30 Uhr und
am 2. Samstag im Monat von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.


zur Einsichtnahme öffentlich aus. Dort werden auch Auskünfte über den Inhalt gegeben. Wegen der Osterfeiertage bleibt das Rathaus am 30.03. und 02.04.2018 geschlossen.

Während der Auslegungsfrist können Stellungnahmen zu dem Entwurf bei der Gemeinde Altenberge, Bauamt, Zimmer 5.4, Kirchstraße 25, 48341 Altenberge, schriftlich oder zur Niederschrift abgegeben werden. Nicht fristgerechte Stellungnahmen können bei der Beschlussfassung über die Flächennutzungsplanänderung unberücksichtigt bleiben.

Die näheren Inhalte können Sie dem Entwurf zur 63. Änderung des Flächennutzungsplanes nebst der dazugehörigen Begründung entnehmen.

Unterlagen zum Bauleitplanverfahren (Stand: Februar 2018)

Übersicht Verfahrensstand
Datum Verfahrensschritt
07.11.2017 Einleitungsbeschluss
27.11.2017 Beratung und Beschluss über den Vorentwurf für die frühzeitige Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung
02.01.- 24.01.2018 Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeits-/Behördenbeteiligung gem. § 3 (1) u. § 4 (1) BauGB
05.02.2018 Offenlegungsbeschluss gem. § 3 (2) BauGB
13.03.- 13.04.2018 Durchführung der Offenlage

<< zurück zum Inhaltsverzeichnis


Weitere aktuelle Themen:

Amtsblatt/ Bekanntmachungen   .   Was ist neu auf der Homepage?   .